ALLGEMEINE ONLINE-VERKAUFSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich


Für Warenbestellungen im Onlineshop der
Hair by Amière GmbH
vertreten durch die Geschäftsführerin Marie Amière
AG Hamburg HRB: 165308
Ust-ID: DE240365439
Steuernummer: 4272701658


Anschift
℅ Mindspace
Rödingsmarkt 9
20459 Hamburg


unter www.hairbyamiere.com (Onlineshop) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Sie gelten für Verbraucher (§13 BGB), Unternehmer (§ 14 BGB), juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen (Kunden).


Dem Einbezug abweichender AGB des Kunden in Geschäftsbeziehungen mit uns wird ausdrücklich widersprochen. Dies gilt auch dann, wenn jene AGB Ausschlussklauseln beinhalten.


 
2. Vertragsschluss


a. Die Angebote im Onlineshop stellen eine unverbindliche Einladung da, Waren bei uns zu bestellen. Mit dem Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen” im Warenkorb des Onlineshops gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab. Auf diese Mail erhalten Sie eine Empfangsbestätigung, die noch keine Annahme Ihres Angebotes beinhaltet, sondern nur über den Eingang Ihres Angebotes informiert. Ihr Angebot wird angenommen und ein Kaufvertrag kommt zustande durch eine entsprechende Bestätigung per Mail an Sie, spätestens aber mit Zugang der Ware..

b. Unsere AGB in der zur Zeit des Vertragsschlusses geltenden Fassung und Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert und Ihnen per Mail übermittelt.


c. Vertragssprache ist deutsch.

3. Lieferung


a. Wir liefern die bestellte Ware an jede Adresse innerhalb Deutschlands. Versand und die Verpackung sind kostenfrei.
b. Lieferung außerhalb Deutschlands sind nur nach gesonderter Absprache möglich.
 
4. Eigentumsvorbehalt


Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. Preise und Bezahlung


d. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
e. Die Bezahlung der Ware erfolgt nach Wahl des Kunden über die im Bestellvorgang ihm angebotenen Zahlungswege soweit sie ihm zur Verfügung stehen, z. B. Paypal und Kreditkarte. Ein Anspruch auf Nutzung eines bestimmten Bezahlvorgangs besteht nicht.
 
6. Mängelgewährleistung


Für unsere Waren gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht, für Kunden, die Unternehmer sind, gilt hiervon abweichend, dass die gesetzlichen Ansprüche wegen Mängeln innerhalb eines Jahres ab Lieferung verjähren.
 
7. Streitbeilegung mit Verbrauchern


Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSGB) teilzunehmen.


Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung finden Sie unter: www.ec.europa.eu/consumers/odr/.
Sie erreichen uns unter office@hairbyamiere.com.


8. Widerrufsrecht für Verbraucher


Widerrufsbelehrung:


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,


a.  an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden; oder

b. an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; oder

c. an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hair by Amière GmbH, ℅ Mindspace Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg, office@hairbyamiere.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das über den nachfolgenden Link verfügbare


Muster-Widerrufsformular



verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich etwaiger Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben an:


GFH
Gesellschaft für Haarästhetik mbH
Heinrich-Stranka-Str. 16
90765 Fürth

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.  Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


Ausschluss des Widerrufsrechts
Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.  


9. Haftung


Wir haften für Schadensersatz und Aufwendungsersatz nach den gesetzlichen Vorschriften.


10. Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts sind ausgeschlossen. Im Verkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Vorschriften handelt. Bei Streitigkeiten aus den Vertragsbeziehungen oder deren Anbahnung zwischen Hair by Amière GmbH und dem Kunden ist Gerichtsstand der Sitz des Kunden. Hat der Verbraucher keinen Wohnsitz in Deutschland oder in einem anderen Land der Europäischen Union, so ist Hannover ebenfalls Gerichtsstand.


Ist der Kunde Unternehmer ist Gerichtsstand Hamburg. Die Hair by Amière GmbH kann Unternehmer darüber hinaus an jedem anderen gesetzlich zulässigen Gerichtsstand in Anspruch nehmen.